Ihr Ansprechpartner für Bleaching in Konstanz

Professionelle Zahnaufhellung mit dem Zoom!System
Ihr weißestes Lächeln in weniger als 3 Stunden!

Eine Zahnaufhellung ist ein seit langem etabliertes Verfahren der kosmetischen Zahnmedizin. Das Zoom! Zahnaufhellungssystem ist ideal für alle, die ein sofortiges Ergebnis wünschen. Zoom! ist praktisch und bequem, denn es erfordert kein tagelanges Tragen von Schienen und Streifen.

Damit Sie sicher sein können:

Wasserstoffperoxid, der aktive Wirkstoff des Zoom!Systems, wird seit vielen Jahren risikofrei bei der Behandlung von Zahnfleisch und anderen weichen Geweben im Mund eingesetzt.
Das Verfahren ist einfach: Nach einer Vorbereitungszeit zur Abdeckung der Lippen und des Zahnfleisches wird das Zahnaufhellungsgel auf die Zähne aufgetragen, das in Verbindung mit der speziell konstruierten Zoom! Aufhellungslampe verwendet wird. Die Zoom! Lampe und das Gel arbeiten zusammen, damit Flecken und Verfärbungen auf Ihren Zähnen auf sanfte Weise verschwinden. So erhalten Sie ein strahlendes Lächeln!

Häufig gestellte Fragen:

Was ist eine Zoom! Zahnaufhellung?
Zoom! ist ein Bleichvorgang, der Verfärbungen von Zahnschmelz und Dentin aufhellt. 

Wie werden Zahnverfärbungen verursacht?
Es gibt viele Ursachen. Zu den häufigsten gehören das Älterwerden der Zähne und der Genuß von zahnverfärbenden Substanzen wie Kaffee, Tee, Cola, Tabak, Rotwein usw. 

Bei wem funktioniert eine Zahnaufhellung?
Fast bei jedem. Bei manchen Patienten kann der Effekt geringer sein als bei anderen. Durch eine gründliche Voruntersuchung und durch die Bestimmung Ihrer Zahnfarbe können wir feststellen, ob dieses Verfahren für Sie in Frage kommt. Die bisherigen Erfahrungen mit diesem System in unserer Praxis zeigen, dass deutliche und sichtbare Aufhellungen zu erreichen sind. 

Ist die Aufhellung unbedenklich?
Ja, denn umfassende wissenschaftliche und klinische Studien haben gezeigt, dass die Zahnaufhellung unter Aufsicht eines Zahnarztes unbedenklich ist. Wie jedes andere Produkt zur Zahnaufhellung wird auch Zoom! nicht für Kinder unter 13 Jahren, für Schwangere und stillende Mütter empfohlen. 

Wie lange dauert die Zoom! Zahnaufhellungsbehandlung?
Das Verfahren dauert insgesamt ca. 90 Minuten. Es beginnt mit vorbereitenden Schritten, gefolgt von einer ca. 45 minütigen (3 mal 15 Minuten) Aufhellungszeit. Vor der Zahnaufhellungsbehandlung wird eine professionelle Zahnreinigung empfohlen, um ein bestmögliches Resultat zu erzielen. 

Wie wird die Behandlung mit der Zoom! Lampe kontrolliert?
Das Zoom! Verfahren erfordert, dass sämtliches Weichgewebe im Mund und in der Mundumgebung geschützt wird. Es wird während des Vorgangs regelmäßig kontrolliert, dass freiliegende Haut und Gewebe isoliert und geschützt ist. Während des Verfahrens muß eine Schutzbrille getragen werden. 

Gibt es Nebenwirkungen?
Manche Patienten reagieren während der Behandlung empfindlich. Die Zoom! Lampe erzeugt minimale Wärme, was von manchen Patienten als unangenehm empfunden werden kann. In seltenen Fällen ist nach dem Verfahren ein Kribbeln zu spüren.